21.10.2023 - 07.04.2024

„Halle am Meer. Hallesche Künstlerinnen und Künstler an der Ostsee“

Di-So 10-13 u. 14-16 Uhr
Ab 19.3. Di-So 10-13 u. 14-17 Uhr

mehr ...

Di–Sa 10–17 | So 11–17

»Verwerfungen« Udo Scheel | Malerei

Udo Scheel hat die Kunstlandschaft maßgeblich beeinflusst und ist sowohl national als auch international anerkannt. In dieser Ausstellung
sehen wir sowohl Frühwerke als auch neueste Arbeiten. Es ist eine Rückschau auf sein künstlerisches Schaffen während eines
halben Jahrhunderts und harmoniert wunderbar mit den Räumen des Schlosses.

mehr ...

Vernissage am 16.02.2024, 18 Uhr

ROTKLEE XLIX • STILLLEBEN

mehr ...

Di–Sa 10–17 | So 11–17

»Kontraste im Dialog« | Jutta Albert und Moritz Götze

Die Ehrenvorsitzende, Mitbegründerin und langjährige Geschäftsführerin des Kunstvereins Wiligrad e. V., Jutta Albert, präsentiert
anlässlich ihres 70. Geburtstags eine gemeinsame Ausstellung mit dem Künstler und Freund Moritz Götze, der seinen 60. Geburtstag feiert. Markenzeichen der Arbeiten der Porzellandesignerin Jutta Albert ist der Schwarz-Weiß-Kontrast, der unendlich in seinen Möglichkeiten erscheint.
Der Maler Moritz Götze hat sich als einer der einflussreichsten zeitgenössischen Künstler etabliert. Zu den Malereien des Pop-Art-Künstlers gesellen sich Installationen, Skulpturen und Wandmalereien, Drucke, Emaillen und Serigrafien, Sie zeigen seinen eigenwilligen Stil und treten nun in dieser Ausstellung in einen kontrastreichen Dialog
mit dem Schwarz-Weiß von Jutta Albert

mehr ...

28.03. - 12.05.2024

AUFTAKT – Saisoneröffnung

mit Martin Assig, Dominique de Beir, Biene Feld, Stephen Glassmann, Grégoire Hespel, Jens Jensen, Han Klinkhamer, Uwe Kowski, Marc Mulders, Thomas Müller, Lucas Reiner, Strawalde, Lucy Teasdale.

Eröffnung: Samstag, 28. März 16 – 19 Uhr
Donnerstag – Sonntag, 11 – 17 Uhr
Ostermontag und am 1. Mai geöffnet

mehr ...

Eröffnung am Samstag, dem 30. März 2024 um 17 Uhr

Anke Feuchtenberger – Feuchtenbergerowa- Genossin Kuckuck und andere graphische Erzählungen

Anke Feuchtenberger holt mit ihrer assoziativen Erzählweise, die oft einer Traumlogik folgt, die anspruchsvolle Deutungsarbeit in den Comic, die man sonst nur von Kunstgemälden oder Lyrik kennt. Comic-Lyrik könnte man vielleicht sagen, auf nachhaltig beeindruckende Art und Weise.
Jule Hoffmann, Deutschlandfunk Kultur, Buchkritik, 20.09.2023

mehr ...

12.04. - 20.05.2024

Barbara Nowy (*1943) - "Bäume" - Malerei

mehr ...

28.04. – 04.08.2024

Caspar David Friedrich. Lebenslinien

Eine Wanderung in Zeichnungen & Bildern

mehr ...

Samstag, 4. Mai 2024 um 17 Uhr

Lesung mit Durs Grünbein

Durs Grünbein liest Lyrik sowie aus dem Roman „Der Komet“

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Lüneburger Heide, Melbeck bei Lüneburg, begleiten die Lesung mit eigenen Texten, in denen sie auf die Texte Durs Grünbeins reagieren.

mehr ...

Eröffnung am Samstag, dem 11. Mai 2024 um 17 Uhr

Rausch der Farbe - Achim Freyer - Neue Werke

Ich ahne eine große Freiheit und Leichtigkeit, die sich in der Malerei ausdrückt, die aber übereinstimmen muss mit der Wirklichkeit des Lebens. Freiheit ist Einsicht in die Notwendigkeit, wie Schiller sagt. Freiheit, die ich meine, ist ein Wegmotiv, aber keine Seins-Chance. Der Körper ist eine Fessel wie auch die Umwelt. Aber dadurch ist die Sehnsucht nach dem Flug des Schmetterlings so groß, weil wir ohne diese Dimension des Augenblicks nicht existieren können.
Ich habe mit meinem Weg immer Widerstand entwickelt, um nicht von der Massendynamik verschluckt zu werden. Wege und Auswege und Abwege. Und Umwege. Abwegigkeiten.
(Achim Freyer in einem Interview mit Johannes Odenthal, Oktober 2023)

mehr ...

Am 12. Mai 2024 um 11 Uhr laden wir sehr herzlich zur Präsentation des neuen Buches und im Anschluss zu einer Feier anlässlich des 90. Geburtstages des Künstlers ein.

P r ä s e n t a t i o n des neuen Buches Oskar Manigk – Post von Oskar Mail Art und Künstlerpostkarten

Der Maler Oskar Manigk hat in fünf Jahrzehnten unzählige Zeichnungen und Postkarten angefertigt und verschickt. Mail Art ist Post-Kunst, sie will in die Welt, wird aber auch in Archiven bewahrt. Karten von Manigk erschienen ab 1980 in Editionen u.a. bei Jürgen Schweinebraden. Mit Ironie und tragischem Humor schaut Oskar Manigk auf die Realität.

mehr ...

18.05. - 30.06.2024

Lucas Reiner – Czernowitz

Eröffnung: Samstag 18. Mai, 16 – 19 Uhr
Mittwoch – Sonntag, 11 – 17 Uhr
Pfingstmontag geöffnet

mehr ...

Die Ausstellung wird bis über den Sommer laufen.

Zeitgenössische Kunst aus den Niederlanden: Seet van Hout und Han Klinkhamer

Zeitgenössische Kunst aus den Niederlanden: Seet van Hout und Han Klinkhamer

Eröffnung: Samstag, 25. Mai 2024, 14 Uhr
Donnerstag – Sonntag, 13 – 18 Uhr

mehr ...

26.05. - 07.07.2024

Horst Jährling (1922-2013) - Malerei

mehr ...

Samstag, 8. Juni 2024 um 17 Uhr

Lesung mit Sabine Rennefanz

Sabine Rennefanz liest aus dem Roman „Kosakenberg“

mehr ...

Eröffnung am Samstag, dem 15. Juni 2024 um 17 Uhr

70 Jahre für die Kunst – Die Maler Jürgen Böttcher (Strawalde), Peter Herrmann, Peter Graf und Ralf Winkler (A. R. Penck) sowie der Bildhauer Peter Makolies

Eine Künstlergruppe mit Namen und Programm waren wir nie. Anerkennung und Achtung der anderen hat uns über die Jahre bis heute freundschaftlich verbunden.
Peter Makolies

mehr ...

06.07. - 01.09.2024

Martin Assig – Ambassadeur

Eröffnung: Samstag, 6. Juli, 16 – 19 Uhr
Mittwoch – Sonntag, 11 – 17 Uhr

mehr ...

12.07. - 02.08.2024

Vorbesichtigung zur 50. Kunstauktion

Malerei, Arbeiten auf Papier, Druckgrafik

mehr ...

Eröffnung am Samstag, dem 27. Juli 2024 um 17 Uhr

pearls ain‘t free - Meisterschüler:innen der Klasse Macketanz der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Mit einer großen Vielfalt an technischen Herangehensweisen, Sujets, Farbpaletten und figurativen Sprachen nähern sich die aktuellen Meisterschüler:innen der Klasse Macketanz der Hochschule für Bildende Künste Dresden der Malerei.
Jede und Jeder mit eigenem Ansatz und eigenen Fragen, die ganz bewusst auf die reiche Geschichte des Mediums reagieren.
Geprägt von sehr unterschiedlichen Hintergründen, eint die Gruppe das Interesse am Medium der Malerei als Mittel zur Erfindung, zur Erzählung und zur Bebilderung der eigenen Welten.

mehr ...

08.08. - 15.09.2024

Vera Schwelgin (*1943) - Malerei und Grafik

mehr ...

Samstag, 10. August 2024 um 17 Uhr

Lesung mit Thea Mengeler

Thea Mengeler liest aus dem Roman „Nach den Fähren“

mehr ...

18.08. – 06.10.2024

Caspar David Friedrich. Sehnsuchtsorte

Kreidefelsen auf Rügen & Greifswalder Hafen

mehr ...

07.09. - 27.10.2024

Uwe Kowski und Kai Schiemenz

Eröffnung: Samstag, 7. September, 16 – 19 Uhr
Mittwoch – Sonntag, 11 – 17 Uhr (im September)
Donnerstag – Sonntag, 11 – 17 Uhr (im Oktober)

mehr ...

Die Auktion findet am Samstag, dem 14. September 2024 um 11 Uhr statt.

31. Usedomer Kunstauktion

Während der beliebten Usedomer Kunstauktion versammeln sich alljährlich viele Kunstfreunde aus Nah und Fern, um hochkarätige Kunstwerke bekannter Künstler*innen zu erwerben.

mehr ...

Eröffnung am Samstag, dem 28. September 2024 um 17 Uhr

Maja Drachsel - Unmacht

„Maja Drachsel malt nicht in Harmonie mit den Dingen oder im einsamen Kampf mit sich selbst, aber mit Hingabe an das Leben und dessen Widerschein. Dankbar erkenne ich eine Sprache, die neu ist und zeitgemäß, keine romantisierende oder naturalistisch abbildende Kunstwelt, sondern eine Wirklichkeit auf Augenhöhe, schmerzhaft seufzend und jubelnd lebensnah.“ Gabriele Werner

mehr ...

16.10.2024 – 05.01.2025

Caspar David Friedrich. Heimatstadt

Wiesen bei Greifswald

mehr ...

Eröffnung mit Glühwein am Samstag, dem 23. November 2024 um 18 Uhr

Winterausstellung

Gemeinschaftsausstellung regionaler Künstler*innen und Kunsthandwerker*innen

mehr ...

Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Mitglieder Login