Mecklenburgisches Künstlerhaus Schloss Plüschow

23936 Upahl
Am Schlosspark 8
Tel.: +49 3841-61740
Fax: +49 3841-617417
URL: www.plueschow.de
E-Mail: mail@plueschow.de
Öffnungszeiten während der Ausstellungen
Di–So von 11–17 Uhr


In Ausstellungsprojekten und durch Arbeitsaufenthalte in den Ateliers wird der Ort zum Experimentierfeld und Ausgangspunkt künstlerischer Auseinandersetzung. Jährlich werden mehrere Arbeitsstipendien ausgeschrieben, um die sich deutsche und internationale bildende Künstler und Künstlerinnen bewerben können. Ein Bezug zum sozialen Umfeld, zu gesellschaftlichen Themen der Gegenwart, zur Geschichte und Architektur sind wichtige Aspekte für die Auswahl der Künstler für den Arbeitsaufenthalt. In einem internationalen Partnerprogramm wird für Künstler aus Mecklenburg-Vorpommern ein Studienaufenthalt in einem ausländischen Künstlerhaus ermöglicht, wie beispielsweise Frankreich, Österreich, Finnland oder den USA. Künstler aus den jeweiligen Ländern kommen im Gegenzug zu einem Arbeitsaufenthaltes ins Schloss Plüschow.

15.05. - 19.06.2022

SCHWARZLICHT Die unbekannten Radierungen von Michael Wirkner

Michael Wirkner (1954‒2012) gehört zu den herausragenden Künstlerpersönlichkeiten des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Im Jahr 2022 würdigt das Mecklenburgische Künstlerhaus Schloss Plüschow gemeinsam mit der Kunstsammlung Neubrandenburg den Künstler mit einer ganz besonderen Ausstellung, welche den Fokus auf Wirkners unbekanntes grafisches Schaffen legt, das bisher größtenteils unbekannt und noch nicht erforscht ist.

mehr ...

10.07. - 21.08.2022

Push & Pull – Territorien zwischen Land und Meer

Künstlerische Interventionen
Workshop, Ausstellung, Vermittlung

mehr ...

18.09. - 16.10.2022

Hier & Jetzt 2022

Nachwuchskunstpreis für Bildende Kunst in Mecklenburg-Vorpommern

mehr ...

Zur Übersicht Orte

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login