TO Helbig · Warnowstraße in Schwaan

EIN STÜCK NATUR · Arbeiten aus Plenairs und Studienaufenthalten

Ausstellung vom 7. Oktober bis 4. November 2018 im Kunstmuseum Schwaan


Anneliese Schöfbeck (D) | Barbara Nowy (D) | Gabriele Schulz (D) | Detlev Schwarz (D) | Annegret Göbeler (D) | Aistė Gabrielė Černiūtė (LT) | Piotr Dondajewski (P) | Rūta Eidukaitytė (LT) | TO Helbig (D) Filip Kalkowski (P) | Arvydas Kasauskas (LT) | Wiebke Loseries (D) | Jurate Mitaliene (LT) | Joanna Rusinek (P) | Grit Sauerborn (D) | Susie Vier (D) | Aleksandras Vozbinas (LT) | Lisa Jürß (D) | Dr. Luise Hartmann (D) | Lydia Kalt (D) | Cam Forrester (CDN) | Greg Hargarten (CDN) | Paul Trottier (CDN) | Ken Van Rees (CDN)

Bildhauerpleinair im Park BARBARA NOWY | Arndt Weigend | Gertraude Bauer | Jürgen Kümmel

---

15 Jahre Kunstmuseum

Wir stellten im Jubiläumsjahr jeden Monat, Maler, Begebenheiten und Besonderheiten aus den vergangenen Jahren Museumsarbeit vor. Die monatlich präsentierten Ausstellungen gaben damit Einblicke in die bisherige Forschung, Sammlung und Dokumentation zur einzige Künstlerkolonie in Mecklenburg.

Mit den heutigen Pleinairs bieten wir zeitgenössischen Künstlern die Möglichkeit sich neue Ausdrucksformen zu erschließen, um so die Wirklichkeit wieder unmittelbar zu spüren, zu erleben und neu darzustellen, wie einst die Maler der Schwaaner Künstlerkolonie.

Für Ortsansässige ist der Anblick eines malenden Künstlers an der Staffelei inzwischen keine Seltenheit mehr. Haben doch in den letzten 15 Jahren 6 nationale und 2 internationale Pleinairs dazu beigetragen, die Malerei “draußen vor der Natur” in Schwaan wieder lebendig werden zu lassen.

Wir zeigen mit dieser Ausstellung mehr als 60 Arbeiten von 25 Künstlern aus Deutschland, Litauen, Polen und Kanada.

---

Weitere Informationen zur Ausstellung

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login