Egon Tschirch · Blick vom Mühlendamm auf Nikolai- und Petrikirche (Kulturhistorisches Museum Rostock) / Foto: fotoagentur nordlicht

EGON TSCHIRCH

Ausstellung vom 7. März bis 7. Juni 2020 in der Societät Rostock maritim


Expressionist und Realist – anerkannt und umstritten

Die Kulturstiftung Rostock e.V. veranstaltet gemeinsam mit der Kulturhistorischen Gesellschaft und dem Kunstverein zu Rostock vom 7. März bis 7. Juni 2020 eine Ausstellung mit Werken des Rostocker Malers und Grafikers Egon Tschirch in der Societät Rostock maritim in der August-Bebel-Str. 1.

Die Ausstellung Egon Tschirch – Expressionist und Realist, anerkannt und umstritten präsentiert ca. 70 Bilder seines umfangreichen künstlerischen Werkes aus Sammlungen und Privatbesitz, darunter erstmals alle 19 Bilder aus dem expressiven Zyklus zum Hohelied Salomos. Parallel zur Ausstellung erscheint im Hinstorff Verlag – herausgegeben von der Kulturhistorischen Gesellschaft Rostock e.V. – die umfangreiche Monografie „Egon Tschirch – Leben und Werk“, in der erstmals versucht wird, Leben und Werk dieses wichtigen Rostocker Künstlers der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts zusammenhängend darzustellen und sein Wirken im Zeitkontext zu beleuchten.

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login