Christian Kabuß – Ein Baum in 1000 Jahren / Acryl, Kreide und Graphit auf Holz, 2022, 48,5×59,5×1,3 cm

CHRISTIAN KABUSS – INSELN DER KUNST

Ausstellung vom 28. Januar bis 13. April 2024 in der Galerie im Kloster Ribnitz-Damgarten

In Fahrt, wie Feininger mit dem Rad, hat sich Christian Kabuß in den letzten Schaffensjahren von Schwerpunkten anziehen lassen und Verbindungen gezogen. Entstanden ist ein Kosmos von Themen und Bewegungen, die das Herz berühren und darüber zum Verstand finden – kometengleich über Inseln der Kunst. Kabuß' Prinzip – tätige, mit allen Sinnen, dem ganzen Körper empfundene Wahrnehmung, die Einbindung in die erlebte Welt, so ursprünglich und tief geschichtet wie möglich, in Bildlichkeit umzusetzen. Der Künstler gewann dabei neue Ausdrucksformen - Reduktion auf visuell Leichtes, Figuratives, Erzählendes, neue Arten von bildlicher Intensität, Materialität und Raum.Das Sichtbare wird bestimmt durch eine Ästhetik von Beziehungen und Zusammenhang, Behutsamkeit und Schönheit, Blüte und Kraft, um auch das Schmerzhafte und das von Belang zu vermitteln. Die Suche nach Bahnen des freien Ausdrucks findet zurück in das Leben.

ÖFFNUNGSZEITEN
vom 1. bis 23. Januar 2024
ist die Galerie im Kloster geschlossen
November bis Januar
Mi–Sa von 11–17 Uhr
Februar bis Oktober
Di–Sa von 11–17 Uhr

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Mitglieder Login