ON STAGE - BACKSTAGE – Die Wiener Staatsoper

Fotos von Lois Lammerhuber in der Galerie STP

 

Was den österreichischen Fotografen Lois Lammerhuber umtreibt und zu seinen großartigen Ergebnissen animiert, ist seine vollkommene Leidenschaft für die Fotografie. Mit seinem detailreichen und künstlerischen Erzählstil dringt er tief in die Materie ein und offenbart dem Betrachter magisch-poetische, vielschichtige Welten. Lammerhuber ist neben seinen fotografischen Arbeiten auch Autor und Verlagsinhaber. Gemeinsam mit seiner Frau Silvia gründete er 1996 den Verlag Edition Lammerhuber.
Der Künstler beschäftigt sich in seinem Langzeitprojekt mit sämtlichen Facetten der Wiener Staatsoper. Dabei zeigt er eindrucksvoll die außergewöhnlichen und träumerischen Momente, welche sich vor, auf und hinter der Bühne entfalten. Seine Fotografien widmen sich unter anderem künstlerischen Kollektiven des Hauses wie Orchester, Chor, Ballett und Ensemble. Des Weiteren zeigt er komplexe Gebiete, die den Opernbetrieb charakterisieren, wie Repertoire oder die Entstehung einer Produktion. Der Betrachter wird mit Lammerhubers Fotografien durch die sogenannte "Bühnentürl" geleitet und erlebt dahinter eine magische Welt.
Neben all den vielfältigen Momenten, welche er in seinen Arbeiten einfängt, ist insbesondere der hohe künstlerische Anspruch Lammerhubers hervorzuheben. Seine beeindruckenden Fotografien vermitteln eine poetische Bildsprache. 

Ausstellungsdauer: 29.07.2021 bis 17.09.2021

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login