KUNST IN ZEITEN VON CORONA

Ideenwettbewerb · Die Preise wurden vergeben!


Künstlerinnen und Künstler aller Genres mit ständigem Wohnsitz in Nordwestmecklenburg hatten bis zum 15.2. die Möglichkeit, sich mit künstlerischen Ideen zu bewerben.

Es haben sich gesamt 12 Künstlerinnen und Künstler beworben und mit freundlicher Unterstützung des Kreises Nordwestmecklenburg ist es möglich, dass alle Beteiligten auch die Preise von 800 Euro, die der Umsetzung von künstlerischen Projekten dienen sollen, erhalten!

Das ist großartig und es stärkt unsere freie Kulturszene in Nordwestmecklenburg, gerade jetzt, wo die Corona-Pandemie die Kunst und Kultur so stark belastet und Künstlerinnen und Künstler in existentielle Not treibt.

Hier sind die Namen der Künstlerinnen und Künstler, die einen Preis erhalten:

 

CARMEN BLAZEJEWSKI
THOMAS GARLING
TANJA ZIMMERMANN
JULIANE LAITZSCH
RENATE U. SCHÜRMEYER
UDO DETTMANN
MARIA KONSCHAKE
UTE LÜBBE
CHRISTINE LENGTAT
ANNETTE CZERNY
KARIN SCHROEDER
REGINA ZACHARSKI


Die Monate, die wir mit Corona und ihren Folgen nun schon durchleben mussten, haben uns alle zum tieferen Nachdenken über das Verhältnis von Mensch und Natur bewegt, unsere Kommunikation verändert und das soziale Miteinander auf den Prüfstein gestellt. Das sind einige wichtige Themen, denen sich aktuell auch Künstlerinnen und Künstler in ihrem künstlerischen Schaffen stellen und die Eingang in ihre Kunst finden.

Durch diesen Ideenwettbewerb wird es den Künstlerinnen und Künstlern ermöglicht, künstlerisch an aktuellen gesellschaftsrelevanten Themen weiter zu arbeiten.

Bewerben konnten sich Künstlerinnen und Künstler aller Sparten, die im Landkreis Nordwestmecklenburg leben und arbeiten (Die Mitgliedschaft in der Künstlersozialkasse oder in einem künstlerischen Berufsverband war nachzuweisen).

Die konkreten Ergebnisse der künstlerischen Arbeit aller Preisträgerinnen und Preisträger werden im Rahmen einer Ausstellung, voraussichtlich im Herbst 2021 in der Malzfabrik Grevesmühlen präsentiert.

Ein Projekt des Kunst- und Kulturrates Nordwestmecklenburg in Trägerschaft des Mecklenburgischen Künstlerhauses Schloss Plüschow.
Gefördert durch den Landkreis Nordwestmecklenburg.

 

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login