TO Helbig · Bindung 68/97 – 5, 2021, handgearbeitetes Papier, Pulpe teilweise getönt, 68 x 97 cm

INSIGHT OUT 6 – TO HELBIG UND JUTTA ALBERT

Ausstellung vom 1. November bis 18. Dezember 2022 im KUNSTraum Schwerin des Künstlerbundes Mecklenburg und Vorpommern e.V. im BBK – Ausstellungseröffnung am 1. November 2022 um 18 Uhr


Liniert mit einem Hauch von Farbe

In der letzten Ausstellung der diesjährigen Reihe insight out im KUNSTraum SCHWERIN trifft eine raumfüllende, schwebende Papierarbeit des Künstlers TO Helbig auf die Formenvielfalt der Porzellanobjekte der Künstlerin Jutta Albert. Die porige, bewegt-strukturierte Oberfläche der Pulpe steht im Kontrast zu der glatten, erstarrten Erscheinung des Porzellans. Die dialogische Verbindung gehen die Werke über die pointierte und gleichsam freie Formulierung der Linie sowie die farbliche Konzentration auf Schwarz-Weiß ein. Erleben Sie begeistertere Experimentierfreude gepaart mit leidenschaftlicher Kompromisslosigkeit und einem Hauch von Farbe.

Ausstellungsreihe INSIGHT OUT

Die Ausstellungen im KUNSTraum SCHWERIN verfolgen jedes Jahr einen anderen Themenschwerpunkt. 2022 zeigt der KUNSTraum SCHWERIN die Ausstellungsreihe INSIGHT OUT mit sechs Ausstellungen.
Ausgehend von dem Grundprinzip des Ausstellungsraumes „Kunst im Stadtraum“ werden von den Künstler*innen Einblicke und Ausblicke, Einsichten und Aussichten, aber auch Ansichten und Betrachtungsweisen auf mehreren Ebenen in den Fokus genommen. Dabei ermöglichen die künstlerischen Arbeiten neue Einsichten und fordern die Auseinandersetzung mit bestehenden Ansichten heraus. Sie formulieren Thesen als Angebote, auf die sich die Betrachtenden einlassen können bzw. die sie für sich reflektieren. Ob in Ausblicken als „konkrete Utopien“ in die Zukunft gerichtet, als Innenschau im Ausdruck abstrakter Gefühlswelten oder in der Auseinandersetzung mit dem Stadtraum umkreisen die Ausstellungen in diversen künstlerischen Sprachen, Ausdrucksformen und Medien das Thema INSIGHT OUT.

Der KUNSTraum SCHWERIN

Die Geschäftsstelle des Berufsverbandes der Bildenden Künstlerinnen und Künstler in Mecklenburg-Vorpommern befindet sich in der Goethestraße 15 am Platz der Jugend in Schwerin. Angeschlossen an die Geschäftsstelle des Künstlerbundes MV liegt der KUNSTraum SCHWERIN: Mit dem KUNSTraum SCHWERIN wurde 2021 ein neuer Ausstellungsraum für zeitgenössische Bildende Kunst sowie ein Ort der kulturellen Begegnung und des Austausches in Schwerin eröffnet.
In der Konzeption des Ausstellungsprogramms verfolgt der Künstlerbund MV das Grundprinzip „Kunst im Stadtraum“ – Innen- und Außenraum gehen ein fluides Miteinander ein. Offen, kommunikativ und inspirierend setzt der KUNSTraum SCHWERIN mit seinen Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, der Vielfalt der künstlerischen Ausdruckformen und diversen Veranstaltungsformaten einen neuen ästhetischen und kulturellen Fixpunkt in der Landeshauptstadt Schwerin.

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login