ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2022

Zwei Kunstvereine aus Mecklenburg-Vorpommern nominiert


Rostock, 28. August 2022. Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) und die ART COLOGNE gaben am 10. August 2022 die Nominierungen für den diesjährigen Preis für Kunstvereine bekannt. In diesem Jahr sind auch zwei Kunstvereine aus Mecklenburg-Vorpommern unter den insgesamt 24 Nominierten. Wir gratulieren herzlich unseren Mitgliedern, dem Förderkreis Schloss Plüschow und dem Kunstverein zu Rostock, und wünschen viel Erfolg im Auswahlverfahren der Jury, die den Preisträger der viel beachteten Ehrung bestimmt.

Der Preis wird seit 2006 in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen und würdigt die innovative Ausstellungspraxis und herausragende Kunstvermittlungsarbeit. Nominiert werden die Kunstvereine von Persönlichkeiten der zeitgenössischen deutschen Kunstszene unter den dreihundert Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstverein (ADKV). Diese vertreten jeweils ein Bundesland, so dass alle Mitgliedsvereine der ADKV eine potenzielle Chance zur Nominierung erhalten. Zu den Auswahlkriterien gehören neben der Förderung zeitgenössischer Kunst, der kontinuierlichen Präsentation von Gegenwartskunst in Ausstellungen, auch die Förderung experimenteller künstlerischer Ansätze und die Entwicklung neuer Präsentations- und Vermittlungsformen. Mit dem Preis, der am 19. November 2022 auf der ART COLOGNE bekannt gegeben wird, ist ein Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro verbunden, der von der ART COLOGNE zur Verfügung gestellt wird. Die bis heute von bürgerschaftlichem Engagement getragene Institution „Kunstverein“ blickt in Deutschland auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. 1980 gegründet, vereint die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine als Dach- und Fachverband aktuell rund 300 Kunstvereine. Außer dem Förderverein Schloss Plüschow und dem Kunstverein zu Rostock sind auch der Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin (der 2020 eine lobende Erwähnung erhalten hat), der Kunstverein Kühlungsborn und das Künstler Gut Loitz Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft.

Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login