ROTKLEE XXXV • IM RAUM

17.10.2020 - 10.01.2021

Günther Haußmann • IN DER ERINNERUNG WIRD DER WALD GRÜN GEWESEN SEIN • 2020 • Installation

Vernissage 16.10.2020, 17-20 Uhr

Die Galerie ATELIER ROTKLEE in Putbus, Markt 10 lädt am Freitag, dem 16.10.2020 zu einer weiteren Ausstellungseröffnung ein. IM RAUM lautet das Thema. Es ist die 35. Ausstellung seit Gründung der Ateliergemeinschaft im Jahre 2014. Auch in diesen besonderen Zeiten will sich ROTKLEE nicht von seiner Passion abbringen lassen.  Aber das erfordert eben auch die Besinnung auf jene Selbstverständlichkeiten, die die Meisten längst verinnerlicht haben aber oft genug vergessen, abgesehen von denen, die nicht verstehen wollen. Die Galeristen bitten eindringlich: Tragen sie Mund-Nasenschutz beim Betreten der Ausstellung. Halten sie Abstand, auch wenn das mitunter schwerfällt. Die Eröffnung ist 17 Uhr, aber kommen sie nicht alle 17 Uhr, bis 20 Uhr ist geöffnet. 

Mit einer Kunstausstellung verbindet man oft Wände voller Bilder. Das ist diesmal anders, wie das Thema IM RAUM vermuten lässt. Die Galeristen sind selbst gespannt auf die Verwandlung ihrer Räume. 

Der Einladung von Walter G. Goes, Günther Haußmann und Frank Otto Sperlich sind elf Künstlerinnen und Künstler gefolgt: Rita Ackermann, Klaus Böllhoff, Günter Jagnow, Jakob Knapp, Karen Kunkel, Mario Kusel, Britta Naumann, Thomas Reich, Angelica Russ und Anna Trubel. 

Die Ausstellung ist bis 10.01.2021 zu sehen, immer Freitag bis Sonntag, 13 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Galerie ATELIER ROTKLEE

18581 Putbus
Markt 10
Tel.: +49 38301-60845
Walter G. Goes: +49 157-51477833
Günther Haußmann: +49 151-54730502
Frank Otto Sperlich: +49 171-2447519
URL: www.atelier-rotklee.de
E-Mail: info@guentherhaussmann.de
Do–So von 13–18 Uhr und nach Vereinbarung

Zur Übersicht Termine

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login