RK XXIII – Babel

06.10.2018 - 02.12.2019

Günther Haußmann, KASSANDRA, 2018, Objekt und Fotografie

(Eröffnung am 05.10.18 um 18 Uhr)

Gemeint ist der Turmbau zu Babel, der Versuch der Menschen des Alten Testaments, gottgleich zu werden. Architekturgeschichtlich hat dieses größte Bauwerk der frühen Geschichte nach der Arche Noah eine positive Bedeutung. Es steht für den Willen, die Natur zu beherrschen. Aber es steht auch für menschlichen Hochmut gegen die gottgewollte Ordnung. Man muss jedoch nicht an Gott glauben, um die Gültigkeit der zur Metapher gewordenen Geschichte des Turmbaues und seiner Folgen zu sehen. Sie beschreibt die verhängnisvolle Neigung des Menschen zur Selbstüberschätzung und deren Folgen. Was wird diesmal geschehen, wenn sich der Mensch der Gegenwart erneut über alles Sein erhebt? Eine Auseinandersetzung mit den Folgen der ungebremsten Ressourcennutzung, Umweltzerstörung und aller Eingriffe in das Gleichgewicht von Natur und Umwelt. Es geht um das Scheitern. Und um die moralische Wertung im Spannungsfeld von Mensch, Technik und Natur; die Fixierung auf das Machbare. Muss man alles tun, was möglich ist und alles haben, was erreichbar ist? Es ist eine Frage des Maßes. Aber was ist das rechte Maß beim Maßhalten?  Auch Gesellschaftsformen erleben ihr BABEL, wenn sie menschliche Bedürfnisse nicht respektieren.  .

Der Einladung von Walter G. Goes, Günther Haußmann und Frank Otto Sperlich sind 18 Künstler*innen mit Malerei, Zeichnung, Collage, Skulptur, Objekt, Fotografie und Film gefolgt: Regina Apitz, Egon Arnold, Rainer Fest, Jorinde Gustavs, Günter Jagnow, Constance Kratzsch, Karen Kunkel, Mario Kusel, Matthias Langer, Urte Maltzahn-Lietz, Solveig Opfermann, Grit Piolka, Klaus Rähm, Esther Rappsilber, Angelica Russ, Gottfried Sommer, Peter Thieme, Rainer Weber-Osthaus.

Atelier ROTKLEE

18581 Putbus
Markt 10
Tel.: +49 38301 60845, mobil 0151 547 305 02
E-Mail: info@guentherhaussmann.de
Do–So 13–18 Uhr und nach Vereinbarung

Weitere Veranstaltungen

08.12.2018 - 06.01.2019
RK XXIV – Alle Jahre wieder

(Eröffnung am 07.12. 2018 um 18Uhr)

Zur Übersicht Termine

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login