Frank Otto Sperlich · DER PLAN, 2020

ROTKLEE XXXIII – SchwarzWeiß

Ausstellung vom 20. Juni bis 23. August 2020 in der Galerie Atelier Rotklee


Die Galerie ATELIER ROTKLEE hat am 19.6.2020 in Putbus, Markt 10 die zweite Ausstellung des Jahres eröffnet. Das Thema lautet diesmal ROTKLEE XXXIII – SchwarzWeiß. Wieder konnte es aus bekannten Gründen keine Vernissage geben. Stattdessen werden alle ausgestellten Bilder, Grafiken, Zeichnungen, Skulpturen, Installationen und Fotografien ab sofort detailliert in Bild und Wort auf der Website der Galerie präsentiert. Aber kommen Sie auch selbst vorbei; die Galerie ist geöffnet.

Mit dem eher simpel erscheinenden Thema SchwarzWeiß begibt sich ROTKLEE auf ein durchaus interessantes Feld. Die Frage war, ob bildende Künstler überhaupt ohne Farbe auskommen können und wollen. Wird das nicht eine ziemlich farblose Ausstellung? Sie dürfen gespannt sein, wie 19 Künstler*innen eine farbfrohe Ausstellung ohne Farben gestaltet haben. Der Einladung von Walter G. Goes, Günther Haußmann und Frank Otto Sperlich sind gefolgt: Egon Arnold, Rainer Görß, TO Helbig, Günther Jagnow, Karen Kunkel, Mario Kusel, Matthias Langer, Daniela Friederike Lüers, Georg Meyer, Monika Ortmann, Klaus Rähm, Angelica Russ, Gottfried Sommer, Rainer Weber-Osthaus, Christian Weiß, Inge Weiß.

Die Ausstellung ist bis 23. August 2020 jeweils Do – So, 13 – 18 Uhr unter Beachtung der bekannten Vorsichtsregeln zu sehen. Also Maske nicht vergessen!

Vorher reinschauen: www.atelier-rotklee.de und dann reinschauen!

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login