View Online
 

MENSCHEN AUF DER FLUCHT

Menschen auf der Flucht

Ausstellung vom 10. Dezember 2018 bis 20. Januar im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin


Die Amnesty International-Gruppe Schwerin präsentiert aus Anlass des 70. Jahrestages der Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte die MAGNUM-Fotoausstellung „Menschen auf der Flucht“. Die Eröffnung findet am 10. Dezember um 18 Uhr mit Empfang und dem Kurzfilm "Bahar in Wonderland" im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin statt.

Wie kann es sein, dass Menschen ihr Zuhause verlassen und sich und ihre Familie auf beängstigenden Fluchtrouten in Gefahr begeben? Wie fühlt es sich an, alles stehen und liegen lassen zu müssen und in eine ungewisse Zukunft aufzubrechen? Wie viel Kraft kostet es, sich in einer neuen Umgebung zurechtzufinden und sich in einer unbekannten Sprache verständlich zu machen? Ein Besuch der Ausstellung vermittelt einen Eindruck davon, was es bedeuten kann, auf der Suche nach Schutz zu sein. "Menschen auf der Flucht" erzählt in bewegenden Fotografien Geschichten aus der ganzen Welt über Flucht in den vergangenen
70 Jahren.

Bis zum 20. Januar 2019 können BesucherInnen sich die Ausstellung im Saal des Kulturforums Schleswig-Holstein-Haus kostenfrei ansehen.
Das Haus ist dienstags bis sonntags von 11.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

 
 
 
 
Newsletter des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sie erhalten diesen Newslett er, auf Grund Ihrer Anmeldung. Sofern Sie diese Mail versehentlich erhalten, bitten wir um Entschuldigung. Falls Sie keine weitere Newsletter erhalten wollen, nutzen Sie den nebenstehenden Link: Vom Newsletter abmelden