View Online
 

KUNST HEUTE – zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern

KUNST HEUTE 2019

Ein landesweites Kunst-Event vom 3. bis 6. Oktober 2019


Zum 11. Mal öffnen sich Ateliers, Künstlerhäuser, Kunstvereine, Museen, Skulpturenparks, Galerien und Gutshäuser dem interessierten Publikum.
KUNST HEUTE - zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern wurde 2008 durch die beiden Landesverbände, die Künstler*innen bzw. Kunstinstitutionen vertreten, ins Leben gerufen, um der aktuellen Kunst im Land ein breiteres Forum in der Öffentlichkeit zu bieten. Die
Vernetzung von bildenden Künstler*innen mit Museen, Galerien und Kunstvereinen ist ein besonderes Anliegen dieser Initiative. Als fester Partner ist seit diesem Jahr der Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern dabei. Wir hoffen, dass diese Kooperation den Künstler*innen im Land langfristig neue Ausstellungsmöglichkeiten eröffnet.

Am 03. Oktober 2019, dem Tag der Deutschen Einheit wird KUNST HEUTE im Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus Schwerin im Rahmen der Kunstaktion Drittvariable eröffnet.

An 74 Orten – deutlich mehr als im Vorjahr – finden Ausstellungen, Performances, Installationen, Führungen und Gespräche statt. Die etwa 330 beteiligten Künstler*innen und die Kunstvereine, Museen und Galerien geben zum Voraus-Denken nötige Inspirationen, liefern Diskussionsgrundlagen, machen die zeitgenössische Kunst erlebbar. Der Genuss am Denken, am Staunen, am Dialog mit den Kunstwerken und den Akteuren der hiesigen, sehr lebendigen Kunstszene stehen im Vordergrund.

Durch eine Jury wurden 5 Projekte ausgewählt, die im Rahmen von KUNST HEUTE 2019 speziell gefördert wurden, weil sie die Vernetzung von Kulturorten besonders in den Fokus stellen.

Auch in diesem Jahr gehört dazu das Projekt Kunstradius 40 km, eine Clusterbildung von digitalen und analogen Kunsttouren zwischen Kunstorten Umkreis von 40 km um das Atelier Transparente Welten der Künstlerin Daniela Melzig. www.actionbound.com/bound/Kunstradius40km
Das Projekt Drittvariable etabliert zum Tag der Deutschen Einheit, am 3. Oktober, eine Route durch die Schweriner Schelfstadt, auf der Passanten von den Künstler*innen eingeladen werden, auf einer mobilen Wippe zu wippen. Der Schlusspunkt am Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus
bildet ab 15 Uhr gleichzeitig die offizielle Eröffnung von KUNST HEUTE 2019.
Unter dem Motto „Die Kunst nach der Fotografie“ lädt der Art-Guide zu Führungen durch die Ausstellung in der Stadtkirche Sternberg und vernetzt verschiedene Akteure vor Ort.
Die Kunstroute Rostock verbindet sechs Galerien und Ateliers im Rostocker Stadtzentrum und der Kröpeliner Torvorstadt. Auch hier gibt es Angebote zu geführten Exkursionen.
In Greifswald schaffen sechs Künstler*innen eine Verbindung vom Pommerschen Landesmuseum zur Galerie in St. Spiritus. Ein Gemälde aus dem Pommerschen Landesmuseum wurde zum Ausgangspunkt einer zeitgenössischen künstlerischen Auseinandersetzung.

 
 
 
 
Newsletter des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sie erhalten diesen Newslett er, auf Grund Ihrer Anmeldung. Sofern Sie diese Mail versehentlich erhalten, bitten wir um Entschuldigung. Falls Sie keine weitere Newsletter erhalten wollen, nutzen Sie den nebenstehenden Link: Vom Newsletter abmelden