View Online
 

HERMANN GLÖCKNER · ARBEITEN AUS DER SAMMLUNG

Hermann Glöckner KuHa HRO

Ausstellung vom 4. August bis 27. September 2020 im Schaudepot der Kunsthalle Rostock


Die Kunsthalle Rostock zeigt ab Dienstag im Obergeschoss des Schaudepots eine Ausstellung mit ausgewählten Papierarbeiten des Künstlers Hermann Glöckner (1889-1987). Hermann Glöckner zählt zu den Avantgardisten der deutschen klassischen Moderne. Anfang der 1930er Jahre entwickelte er ein künstlerisches Programm, das vor allem konzeptuell und konstruktivistisch angelegt ist. Die ausgestellten Zeichnungen und Schablonendrucke aus der Sammlung des Hauses sind eigenständige Kompositionen aber auch Anregung für Glöckners Plastiken, wie man anhand der ebenfalls ausgestellten Messingfaltung gut nachvollziehen kann.

 
 
 
 
Newsletter des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sie erhalten diesen Newslett er, auf Grund Ihrer Anmeldung. Sofern Sie diese Mail versehentlich erhalten, bitten wir um Entschuldigung. Falls Sie keine weitere Newsletter erhalten wollen, nutzen Sie den nebenstehenden Link: Vom Newsletter abmelden