View Online
 

CHRIS TILLE · UNSEEN

Besuchen Sie auch die virtuellen Ausstellungen der Galerie Kristine Hamann

Als klassischer Fotograf nutzt Tille die Fotografie als Mittel zur Visualisierung komplexer Datensätze, um wissenschaftliche Prinzipien und Entdeckungen zugänglicher und aussagekräftiger zu machen. Für seine Serien verwendet er Satelliten- und Raumfahrtdaten, u.a. von der NASA, als Ausgangspunkt und arbeitet eng mit dem Max Planck Institut zusammen.

Wegen der aktuellen Lage hat die Galerie nur nach Terminvereinbarung geöffnet.
Wir bedienen unser Kunden und Sammler weiterhin digital. 

In Kürze richten wir einen Onlineshop ein, sind aber auch gerne über E-Mail und Telefon zu erreichen. 

Virtuellen Ausstellungen

 
 
 
 
Newsletter des Verbandes der Kunstmuseen, Galerien und Kunstvereine in Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Sie erhalten diesen Newslett er, auf Grund Ihrer Anmeldung. Sofern Sie diese Mail versehentlich erhalten, bitten wir um Entschuldigung. Falls Sie keine weitere Newsletter erhalten wollen, nutzen Sie den nebenstehenden Link: Vom Newsletter abmelden