Plessentin · Menzke · Müller-Klug

LARS PLESSENTIN · SEBASTIAN MENZKE · KLAUS MÜLLER-KLUG

Ausstellung vom 8. September bis 27. Oktober 2019 im Kunstverein Wiligrad


Eine Ausstellung der Generationen


Lars Plessentin ist 1985 in Rostock geboren und studierte an der HS Wismar Produktdesign. Seit 2010 arbeitet er in Berlin als freier Fotograf. Seine Schwerpunkte sind abstrakte und konkrete Fotografie.

Sebastian Menzke ist 1979 in Neubrandenburg geboren und studierte ebenfalls an der Hochschule Wismar Produktdesign. Seit 2009 ist er freischaffend als Maler tätig. 2012 erhielt er ein Arbeitsstipendium des Landes MV und der Stiftung des Kunstfonds Bonn. 2016 bekam er den Kunstpreis der Kulturstiftung der Sparkasse Karlsruhe.

Die beiden jungen Künstler kennen sich vom Studium an der HS Wismar und haben bereit 2011 bei der Gruppenausstellung „Vorstellung mit Vorspiel“ zusammen mit anderen Studenten der Hochschule Wismar im Kunstverein Wiligrad einige Ihrer Arbeiten ausgestellt.

Klaus Müller-Klug ist 1938 in Oldenburg geboren und mehr als doppelt so alt wie seine beiden jungen Künstlerkollegen. Er hat an der Hochschule der Künste in Bremen Bildhauerei studiert. Im Kunstverein Wiligrad präsentierte er im Jahr 2010 mit den bereits verstorbenen Johannes Müller aus Rostock seine Arbeiten. In der aktuellen Ausstellung werden Steinskulpturen und Bronzeplastiken präsentiert.

Ausstellung vom 07. September bis 27. Oktober 2019

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login