Gustav Seitz · Große Marina, Künstlergarten Lüttenort, Besitz: Museum Atelier Niemeyer-Holstein

IN ALTER FREUNDSCHAFT · Gustav Seitz und Otto Niemeyer-Holstein

Ausstellung vom 13. April bis 13. Oktober 2019 in der Neuen Galerie des Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein


Otto Niemeyer-Holsteins (1896–1984) künstlerische Entwicklung begann seit 1917 in der Auseinandersetzung mit den Strömungen und Stilrichtungen des frühen 20. Jahrhunderts. Unmittelbaren Eindruck auf den jungen Maler übte die Begegnung mit Alexej von Jawlensky und Marianne von Werefkin im Tessin, in Ascona aus. Niemeyer-Holsteins Bilder haben Landschaft zum Thema, Meer, Menschen und Stilleben. Vor allem das Meer, das im Zusammenspiel von Licht, Wind und Wolken immer wieder neue Eindrücke und Spannungen bot, war für ihn eine Herausforderung. Zu den frühen und langjährigen Künstlerfreunden Niemeyer-Holsteins zählte der Bildhauer und Zeichner Gustav Seitz (1906–1969). „Gustav Seitz prägte bis 1957/58 die frühe Bildhauerkunst der DDR mit einer großen Anzahl psychologisch durchdrungener Porträts (B. Brecht, Prof. R. Hamann u.a.), figurativer Plastiken, darunter eine Vielzahl weiblicher Akte, und kleiner, intimer Denkmalplastiken (K.-Kollwitz-Denkmal Berlin, 1956–58, 1960 aufgestellt)*. Waren die frühen figürlichen Plastiken noch nahe an der realen Körperlichkeit orientiert, so wandelte sich im späten Schaffen die Körperauffassung, die Figuren wurden elementarer und ursprünglicher.“ Bernfried Lichtnau in Kunstwerke der Freunde im Nachlaß Otto Niemeyer-Holsteins, Lüttenort 2018

*Olbrich, Harald (Hg.): Lexikon der Kunst. Bd.6. Leipzig 1994. Eintrag Seitz, Gustav, S.591f. 1956-58 Arbeit am Kollwitz-Denkmal.

Ausstellungsdauer: 13. April – 13. Oktober 2019, täglich geöffnet 10–17 Uhr
Veranstaltungshöhepunkt: Sonntag, den 07. April 2019 um 11 Uhr
4. Kunstauktion der Galerie der Berliner Graphikpresse im Museum Atelier Otto Niemeyer-Holstein, Wandelkonzert im Garten, Lesungen mit Dagmar Manzel, Jutta Wachowiak und Simone von Zglinicki, Klavierkonzert mit Frank-Immo Zichner, Flötenkonzert mit Christina Fassbender, Harfenkonzert mit Sophia Warczak, Akkordeonmusik mit Tobias Morgenstern. 

Weitere Informationen

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login