Günther Hornig vor Bild ARO-no, 2013, Acryl auf Leinwand, 98 x 75 cm (Foto: Galerie LÄKEMÄKER)

GÜNTHER HORNIG · Malerei, Objekte und Collagen

Ausstellung vom 6. Juni bis 19. Juli 2020 in der Galerie LÄKEMÄKER


Der Dresdener Maler Günther Hornig (1937 – 2016) schuf in fünf Jahrzehnten ein konzentriertes und zeitloses Lebenswerk von Bildern, Assemblagen, skulpturalen Arbeiten, Collagen und Zeichnungen. Hornigs praxisbezogene und auf Erkenntnis orientierte Malerei, dem künstlerischen Durchdringen von Farbe, Fläche und Raum, macht ihn zu einem der interessantesten Vordenker und einem zeitlosem Vertreter abstrakter Kunst und zu „... einen „modernen“ Maler und Plastiker von großer Spannweite, der jede Spezialisierung und Verengung verweigert“ (Zitat: Eduard Beaucamp). Günther Hornig war par exellence ein Künstler-Künstler. dem folgerichtig erst nach dem Tod eine breitere öffentliche Anerkennung und museale Wertschätzung zuteil wird. 

Öffnungszeiten: Mi – So  12 – 17 Uhr und nach Vereinbarung

Homepage der Galerie

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login