Drucken in der Ausstellung „Hot Printing. Hendrik Nicolaas Werkman (1882-1945)“ | Foto: L. Engelen

DRUCK MACHT SPASS

dienstags bis donnerstags von 14 bis 17 Uhr im Staatlichen Museum Schwerin


Im Staatlichen Museum Schwerin kann man Kunst nicht nur betrachten, sondern auch selbst kreativ sein.

Wer dem künstlerischen Prozess nachspüren und sich selbst einmal mit Druckgrafik beschäftigen möchte, hat dazu mitten in der Ausstellung Gelegenheit. Immer dienstags bis donnerstags von 14 bis 17 Uhr können sich angemeldete Gruppen an der historischen Kniehebelpresse ausprobieren. Auf einer ähnlichen Druckerpresse sind auch die Arbeiten von Hendrik Nicolaas Werkman entstanden, dem die aktuelle Sonderausstellung gewidmet ist.

Im Museums-Café besteht die Möglichkeit bei Kirschglühwein und Stollen den Nachmittag ausklingen zu lassen oder im Shop nach weiteren Geschenken zu stöbern. Wer also kreativen Spaß mit Freunden oder
Kollegen erleben möchte und noch ein originelles Geschenk sucht, ist im Museum genau richtig.

Um Terminvereinbarung wird gebeten:
Kontakt: Sylvia Struck
Telefon: 0385 588 47 222
E-Mail: Sylvia.Struck@ssgk-mv.de

Weitere Informationen zur Ausstellung

Newsletter | Impressum | Kontakt | Mitglieder Login